Archiv der Kategorie: Printjournalismus

Siegerbeitrag Schreiben (Print): 6 Orte – 6 Geschichten – 6 Menschen

„6 Orte – 6 Geschichten – 6 Menschen“ von Ida Kortz, Gaußschule Gymnasium am Löwenwall, Braunschweig Begründung der Jury (Hans-Jakob Erchinger und Claas Tatje) Eine so umfangreiche Collage über den eigenen Heimatort kann gerade als Print-Ausgabe sehr gut veröffentlicht werden.


Veröffentlicht unter Aktuelle Fortbildung, N-REPORT-PREIS 2017, Printjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ein Leben hart am Wind

Der Tunesier Samir Lemjid führt seit 9 Jahren seine Surf- und Segelschule in Steinhude Es kann kein Zufall sein: Der Weg zu Samir Lemjids Surf- und Segelschule in Steinhude führt über die Uferstraße zur Hafenstraße. Das Ufer ist die Konstante


Veröffentlicht unter Aktuelle Fortbildung, Journalistische Beiträge, Printjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Umweltidealist und sein Kampf gegen das Fischbrötchen

Frank Behrens vom Naturpark Steinhuder Meer im Portrait „Wo ist die Windmühle Paula?“, fragt eine zierliche Frau mittleren Alters. „Sie sind hier im Besucherinformationszentrum des Naturparks Steinhuder Meer.“ Mit wachem Blick und sonorer Stimme widmet sich Frank Behrens dem Anliegen


Veröffentlicht unter Aktuelle Fortbildung, Printjournalismus | Hinterlassen Sie einen Kommentar

HAZ-Artikel zum Grundlagenseminar in Steinhude

Der Lokalredakteur Sven Sokoll unterstützte das Grundlagen-Seminar in Steinhude, indem er die Fragen der Teilnehmer zu den Themen aus Steinhude beantwortete. Zurück in der Redaktion schrieb er einen Beitrag über das Print-Seminar im Hotel „Haus am Meer“. Hier geht es zum HAZ-Artikel


Veröffentlicht unter Aktuelle Fortbildung, Journalistische Beiträge, Printjournalismus | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kooperation mit dem Schülerzeitungswettbewerb der Länder

Zum dreizehnten Mal hat die Jugendpresse Deutschland zusammen mit den Ländern der Bundesrepublik Deutschland herausragende Schülerzeitungen prämiert. Durch die Kooperation mit dem Kultusministerium und der Jugendpresse war n-report in der Jury vertreten. Zwei Tage lang wurden hunderte Schülerzeitungen gewälzt. Gemeinsam


Veröffentlicht unter Aktuelle Fortbildung, Interviews, Medien, Printjournalismus | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Projektvorschlag für n-report-Schulen: Schreiben für die F.A.Z. über „Jugend und Wirtschaft“

„Jugend und Wirtschaft“ ist ein Zeitungsprojekt für den Schulunterricht, das von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) und dem Bundesverband deutscher Banken im Jahr 2000 ins Leben gerufen worden ist. Seitdem nehmen daran jedes Jahr rund 60 Schulen teil. Während des


Veröffentlicht unter Aktuelle Fortbildung, Printjournalismus, Tagungen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

N-REPORT-PREIS 2015 an vier Schulen in Niedersachsen verliehen

Der N-REPORT-PREIS 2015 wurde in den Kategorien „Schreiben“, „Foto“, „Radio“ und „Video“ vergeben. Die Siegerbeiträge „Schreiben“ und „Foto“ sind in der NLQ-Broschüre „n-report regional„ (S. 60-64) veröffentlicht. Die Beiträge der Sieger in den Bereichen „Radio“ und „Video“ sind verlinkt. In jeder Kategorie war


Veröffentlicht unter Fotojournalismus, N-REPORT-PREIS 2015, Printjournalismus, Radiojournalismus, Videojournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Maria klopft Kunst auf den Grund

Nein, wie ein Hausmeister für das Gebäude der Kestner-Gesellschaft, Hannover Goseriede 11, wirkt Herr Jörg-Maria Brügger nicht; nicht nur nicht, weil er – ganz in schwarz gekleidet – sich deutlich von dem Grau gemeiner Gebäudeassistenten abhebt. Sondern auch, weil er


Veröffentlicht unter Interviews, Printjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar