Fotoreportage: Spezialistin für alles

Spezialistin für alles, von Timm Ossenkopp

„Die wichtigste Lern-Erfahrung, die ich in Oldenburg in Bezug auf journalistisches Fotografieren gemacht habe, ist, dass ein guter Fotograf seinem Motiv immer einen Schritt voraus ist– nicht nur räumlich, sondern auch gedanklich. Erst wenn er Vermutungen darüber anstellt, was die Person, die er fotografieren möchte, als nächstes tun wird, kann er entscheiden, aus welcher Perspektive ein Foto ihr Handeln am sinnvollsten darstellt. Beachtet er das nicht, macht er viele schöne Fotos; aber leider nur vom Rücken der Person.“

Über n-report

Projektleitung Journalismus und Schule beim niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Fortbildung, Fotojournalismus, Journalistische Beiträge abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.