Projektpräsentation und alle Termine 2016/17

Achtung Terminänderung: Die Abschlussveranstaltung wird am 19.6.2017 in Hannover stattfinden. Alle aktuellen TERMINE und Veranstaltungsinformationen siehe unten!

Die Präsentation der Einführungsveranstaltung mit allen Projektinformationen:

Folgende Schulen aus Niedersachsen nehmen an n-report multimedial teil:

Berufsbildende Schule Verden, Bismarckschule Hannover, Berufsbildende Schule V der Stadt Braunschweig, Evangelisches Gymnasium Nordhorn, Gymnasium Hittfeld, Marie Curie Schule – KGS Ronnenberg, IGS Roderbruch, Gauß-Schule Gymnasium am Löwenwall Braunschweig, Max-Planck-Gymnasium Delmenhorst, Ratsgymnasium Peine, Erich Kästner Gymnasium Laatzen, Ernst-Reuter-Schule – KGS Pattensen, IGS Fürstenau, IGS Stuhr-Brinkum

Alle n-report-Termine und Links zur Veranstaltungsplanung 2016/17:

19.5.2016, 12.00 Uhr: Einführungsveranstaltung in Hildesheim

n-report # 1: 14.-15.6.2016 Steinhude: „Journalistische Grundlagen und Schreiben“ Prof. Marcus Bölz (fhm), Norbert Thien (mmm), Hans-Jakob Erchinger (NLQ)

n-report # 2: 14.-16.9.2016 Oldenburg, in Kooperation mit Fa. CEWE-Fotocolor: „Fotojournalismus und Multimedia“ Fotojournalist Michael Löwa, Alrun Klatt und Kollege (mmm), Hans-Jakob Erchinger (NLQ)

n-report # 3: 28.- 29.11.16 Hannover: „Videojournalismus“ Bernd Wolter, Videojournalist (mediacampus), Norbert Thien (mmm), Hans-Jakob Erchinger (NLQ)

n-report # 4: 15.-16.3.2017 Wolfsburg: „Sportjournalismus, Radiojournalismus, Pressekonferenz“ Natalie Deseke (n-21), Claas Tatje (DIE ZEIT), Hans-Jakob Erchinger (NLQ)

n-report # 5: 2. – 4.5.16 Hannover: „Onlinejournalismus und Veröffentlichung“

Die Jurysitzung zur Vergabe des N-REPORT-PREISES 2017 wird am 7.6.2017 ab 11.00 Uhr im Künstlerhaus Hannover stattfinden.

Die Abschlussveranstaltung findet am 19.6.2017 im Künstlerhaus Hannover statt.

Der Austausch unter den Projektteilnehmern am 19.5.2016 wird sicher helfen, daraus ein machbares Unterrichtsprojekt zu machen. Alle Referenten und viele der lokalen Multimediamobile (mmm) werden anwesend sein. Hier nochmal der Videotrailer vom letzten Durchgang als Motivation zur Bewerbung:

 

Über n-report

Projektleitung Journalismus und Schule beim niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Fortbildung, N-REPORT-PREIS 2017, Tagungen, Termine abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.